Blackmagic Design 3G-SDI Arduino Shield

Blackmagic Design 3G-SDI Arduino Shield

der Preis steht noch nicht fest !

Verfügbar: ca. mitte 2016

Blackmagic Design 3G-SDI Arduino Shield



0.0 von 5 Sternen

Sie können basierend auf einem Arduino Mikrocontroller eigene Lösungen für Studiokamerasteuerungen erstellen.

  Mehr Details

 

0.00000 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Blackmagic Design 3G-SDI Arduino Shield

Sie können basierend auf einem Arduino Mikrocontroller eigene Lösungen für Studiokamerasteuerungen erstellen.

Arduino, die populäre Open-Source-Plattform Arduino für die Fertigung von elektronischen Prototypen, wird von Hardware-Ingenieuren, Amateuren und an der Projektkonzeption Interessierten benutzt. Der Arduino Mikrocontroller ist auf optimale Flexibilität getrimmt, äußerst preisgünstig und in vieler Hinsicht dem Raspberry Pi ähnlich. Allerdings mit dem Unterschied, dass er weniger komplex und vorrangig für Hardware-Entwickler konzipiert ist, während der Raspberry Pi eher etwas für Software-Ingenieure ist.

Der Gebrauch eines Blackmagic 3G-SDI Arduino Shields ist einfach. Man braucht lediglich einen Arduino, holt sich die IDE per Download von arduino.cc und spielt sich dann den Mustercode ein. Der Mustercode veranschaulicht, wie der Arduino mit dem Blackmagic 3G-SDI Arduino Shield kommuniziert, und wie das Shield seinerseitsüber die SDI-Verbindung Befehle an die Kamera sendet.

Das Verfassen von Code für die Befehlsübermittlung an die Kamera ist auch ziemlich einfach. Arduino-Programme, sogenannte Sketches, sind ebenfalls keine Hexerei. Die Befehle für die Kamerasteuerung sind in der ATEM Bedienungsanleitung dokumentiert. Da das Blackmagic 3G-SDI Arduino Shield nur den I2C-Bus benutzt, kann man es auch mit anderen Mikrocontrollern wie dem Raspberry Pi verwenden. Alle in der Bedienungsanleitung der Studiokameras aufgeführten Befehle werden unterstützt. Sie können es also als Referenz zu Rate ziehen.

Das Blackmagic 3G-SDI Arduino Shield ergibt zusammen mit dem neuen URSA Mini Suchermonitor und dem Softwareupdate für die Studiokameras ein regelrechtes Kraftpaket. Es funktioniert auch mit allen Blackmagic Studio Cameras. Steuern Sie damit Objektiv, Farbkorrektur, Schärfe sowie sämtliche Kameraeinstellungen. Sie könnten sogar die Elektronik aus einer überholten Kamerakontroll- und Steuereinheit herausnehmen, diese mit einem neuen Arduino ersetzen – und schon ist aus der alten eine moderne CCU gemacht!

Back to Top